thumbnail Hallo,

Knapp eineinhalb Jahre arbeiteten Marco Reus und Lucien Favre bei Mönchengladbach zusammen. Vor dem Duell von Gladbach und Dortmund halten sie mit Lob für den anderen nicht zurück.

Mönchengladbach. Beim Aufeinandertreffen am Sonntag zwischen Borussia Mönchengladbach und Borussia Dortmund steht Marco Reus besonders im Fokus. Vor der Partie lobte er Lucien Favre in höchsten Tönen.

Favre: Nicht nur auf Reus konzentrieren

Über seinen früheren Trainer bei Mönchengladbach sagte er in der Bild: „Von Lucien Favre habe ich in meiner Karriere sicher am meisten gelernt. Er hat mich gefördert und geprägt und mit mir an unheimlich vielen Details gearbeitet. Das werde ich nie vergessen.“

Favre erwiderte diese Aussage und gab das Lob zurück. „Marco ist der beste Spieler, mit dem ich je gearbeitet habe. Es wird sehr schwer, ihn zu stoppen. Aber wir dürfen auch nicht den Fehler machen, uns nur auf Reus zu konzentrieren“, so der 55-jährige Schweizer.

Zwischen 2009 und 2012 spielte Reus für Mönchengladbach. Im Sommer wechselte er für rund 17 Millionen Euro zurück zu seinem Jugendverein Borussia Dortmund.

EURE MEINUNG: Wer entscheidet das Duell zwischen den beiden Borussias für sich?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig