thumbnail Hallo,

Der Sportvorstand des S04 glaubt weiterhin an den Wintertransfer, der bislang komplett im Schatten des zweiten Neuzugangs Michel Bastos steht.

Gelsenkirchen. Die Reise nach Istanbul, wo Schalke 04 im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League auf Galatasaray traf und ein 1:1 erreichte, trat Neuzugang Raffael erst gar nicht an: Der Mittelfeldspieler war bereits für Dynamo Kiew im Einsatz und damit nicht spielberechtigt. Bislang waren die Leistungen des Spielmachers im königsblauen Trikot durchwachsen, doch Horst Heldt will den ehemaligen Herthaner nicht aufgeben.

Qualitäten aufblitzen lassen

Raffael kam bislang viermal zum Einsatz, wurde allerdings dreimal nur eingewechselt. Bei seinem Startelf-Debüt für die Königsblauen beim 1. FSV Mainz 05 bereitete er immerhin den Treffer von Michel Bastos vor.

Schalke zweifelt an Drogbas Spielberechtigung und legt Protest ein - alle Infos dazu auf Goal.com

„Gegen Fürth hat er seine Qualitäten aufblitzen lassen und hatte Pech mit einem Pfostenschuss. Gegen Mainz bereitete er das wichtige 1:1 von Michel Bastos geschickt vor“, resümiert Manager Horst Heldt im Kicker. Dem Brasilianer fehlenoch die Spritzigkeit und die nötige Spielpraxis. Seine Vorlage aus dem Mainz-Spiel (2:2) wird „ihm Selbstvertrauen geben“, so Heldt. Der 43-Jährige schreibt den Edeltechniker noch nicht ab: „Raffael wird uns noch helfen.“

Der FC Schalke 04 kommt langsam wieder in Tritt. Nach der geschlossenen Mannschaftsleistung in Istanbul erwartet man nun zum Topspiel am Samstagabend (ab 18:30 Uhr im Live-Ticker bei Goal.com) Fortuna Düsseldorf.

EURE MEINUNG: Wird sich Raffael auf Schalke durchsetzen?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig