thumbnail Hallo,

Heiko Westermann: HSV muss immer so wie gegen Dortmund spielen

Der Verteidiger vom HSV fordert vor dem Spiel gegen die „Fohlen“ den gleichen Einsatz wie beim Erfolg über den BVB. Trotz der Tabellensituation will er nichts von Europa wissen.

Hamburg. Heiko Westermann von Bundesligist Hamburger SV will sich mit den Lobeshymnen nach dem 4:1-Erfolg über Borussia Dortmund nicht länger aufhalten. Der Kapitän blickt schon auf das nächste Spiel und fordert gegen Borussia Mönchengladbach eine ebenso engagierte Leistung.

„Werden nicht jedem Gegner vier Tore einschenken“

„So wie zuletzt in Dortmund muss der HSV auftreten“, sagte der 29-Jährige in einem Interview mit bundesliga.de, weiß aber auch: „Wir werden nicht jedem Gegner vier Tore einschenken können. Aber wenn jeder den Ball haben will und wir alle Fußball spielen wollen, so wie wir es gegen den BVB getan haben, dann werden wir immer ein ordentliches Spiel an den Tag legen.“

Zudem ist Westermann von einer offensiven Ausrichtung in der Spielanlage überzeugt: „Das haben wir zuletzt gegen Dortmund sehr gut gemacht. Auch das Gegentor hat uns nicht aus der Bahn geworfen und hat uns eigentlich gar nichts ausgemacht. Es war eher ein zusätzlicher Hallo-Wach-Effekt. Sonst haben wir den Gegner gut von unserem Tor ferngehalten, weil wir hinten auch schnelle Leute haben. So funktioniert es!“

Europa League noch kein Thema

Dennoch drückt der Routinier auch auf die Euphoriebremse, was das Erreichen des internationalen Geschäfts anbelangt. „Es ist ja alles schön und gut, dass wir jetzt wieder auf Tuchfühlung sind zum 5. und 6. Platz. Aber solange wir das nicht stabil hinbekommen, brauchen wir nicht von der Europa League zu sprechen“, bremste Westermann die Erwartungshaltung.

Westermann war 2010 für 7,5 Millionen Euro vom FC Schalke 04 zum Hamburger SV gewechselt. Der Kapitän absolvierte in dieser Saison 22 Partien und erzielte dabei einen Treffer.

EURE MEINUNG: Kann der HSV auch gegen die andere Borussia gewinnen?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig