thumbnail Hallo,

Der Brasilianer ist endlich zum Einsatz bereit. Nachdem seine Verpflichtung für Hohn und Spott sorgte, soll der Mittelfeldmann nun auch sportlich von sich reden machen.

Hannover. Mittelfeldspieler Franca von Hannover 96 steht vor seinem Bundesliga-Debüt. Der Winterneuzugang wird am Sonntag gegen den 1.FC Nürnberg aller Voraussicht nach erstmals zum Kader der Niedersachsen gehören.

Einsatzbereit für Sonntag

 „Er hat gut trainiert und macht den Eindruck, als wenn er einsatzfähig wäre“, so Trainer Mirko Slomka gegenüber Sport-Bild.

Der Mittefeldmann ist im Winter von Esporte Clube Noroeste  aus Brasilien zum Europa-League-Teilnehmer gewechselt. Der 21-Jährige soll den Konkurrenzkampf im Mittelfeld der 96er anheizen. Besonders der Druck auf die beiden etablierten defensiven Mittelfeldspieler Manuel Schmiedebach und Sergio da Silva Pinto soll forciert werden.

Die Niedersachsen verpflichteten Franca, da aufgrund von verletzungsbedingten Ausfällen von Leon Andreasen (Kreuzbandriss) und Lars Stindl (Syndesmosebandanriss)ein Engpass auf dieser Position entstand.

Acht Zentimeter kleiner

Nach der Verpflichtung ist der Brasilianer in die Schlagzeilen geraten, weil er nicht wie vorher publiziert 1,90 Meter groß, sondern acht Zentimeter kleiner war.

EURE MEINUNG: Nach Verpflichtungsposse: Kann Franca H96 sportlich weiterhelfen?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig