thumbnail Hallo,

Der Ur-Fortune könnte gegen den VfB ins Team zurückkehren. Dann auch gleich mit der Binde am Arm?

Düsseldorf. Mittelfeldspieler Andreas Lambertz von Aufsteiger Fortuna Düsseldorf hofft auf einen Einsatz als Kapitän im kommenden Bundesligaheimspiel gegen den VfB Stuttgart.

Auch im Rückspiel Kapitän?

Am vergangenen Wochenende saß der 28-Jährige bei der 1:2-Niederlage in Mönchengladbach über die volle Spielzeit auf der Ersatzbank.

Gegenüber dem Express erklärte Lambertz: „Ich würde mich sehr freuen, wenn ich auch im Rückspiel der Käpt’n wäre.“
Trainer Norbert Meier lobte die mentale Stärke des zentralen Mittelfeldspielers.

Mehr zu Fortuna Düsseldorf findet Ihr hier!

„Der hat diese Schmerzlosigkeit. Der kriegt nicht gleich Durchfall, wenn der einmal nicht spielt. Oder schließt sich Zu Hause ein, oder schlägt das Kind. Das macht der nicht! Das ist im Fußball mal so. Wenn du einen Vertrag unterschreibst, bist du nicht gleich bei den ersten Elf. Das sind die Leute, die man dann braucht“, so Meier im Express.

EURE MEINUNG: Sollte der Routinier auflaufen?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig