thumbnail Hallo,

Der Niederländer wurde im Training bei einer Grätsche von Lukimya am Fuß erwischt und kam ins Krankenhaus, doch bald darauf gab es Entwarnung.

Bremen. Während des Vormittagstrainings beim SV Werder Bremen hat sich der Niederländer Eljero Elia bei einem Zweikampf verletzt.

Trainingsgrätsche mit Folgen

Im Trainingspiel grätschte Assani Lukimya seinen Gegenspieler Elia von der Seite um. Die Mannschaftsärzte waren sofort zur Stelle. Elia musste vom Platz getragen werden und wurde zur genaueren Untersuchung in ein Bremer Krankenhaus gebracht.


SO GEHT'S WEITER
Werders anstehende Aufgaben
26.01. Hamburger SV (A)
02.02. Hannover 96 (H)
09.02. VfB Stuttgart (A)
16.02. SC Freiburg (H)
23.02. FC Bayern (A)
02.03. FC Augsburg (H)

Der 25-jährige Offensivspieler gehört bei Werder Bremen zu den Stammspielern. Er hat bislang in allen 18 Ligaspielen für die Hanseaten auf dem Feld gestanden, doch wartet noch immer auf seinen ersten Bundesligatreffer.

***UPDATE

Werder gab via Twitter inzwischen Entwarnung, Trainer Thomas Schaaf wurde dort so zitiert: „Er hat eine leichte Fußprellung erlitten, es ist halb so schlimm.“ Laut Werder-Homepage ist ein Einsatz Elias im Nordderby nicht gefährdet.



Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig