thumbnail Hallo,

Nürnbergs Keeper erlitt gegen den HSV einen Nasenbeinbruch, könnte aber bereits am Freitag wieder einsatzbereit sein.

Nürnberg. Der Torhüter des 1. FC Nürnberg, Raphael Schäfer, hat sich im Ligaspiel gegen den Hamburger SV am Sonntag einen Nasenbeinbruch zugezogen. Schäfer war mit HSV-Stürmer Son kollidiert und hatte sich dabei verletzt.

Der 33-Jährige soll bereits morgen im Nürnberger Südklinikum operiert werden.

Wie der Verein per Twitter bekannt gab, könnte Schäfer am Freitag im Spiel gegen Borussia Dortmund wieder einsatzbereit sein. Für ihn wird eine Maske angefertigt werden.

Ansonsten stünde als Ersatz Patrick Rakovsky bereit.


 

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig