thumbnail Hallo,

Der VfL Wolfsburg startet am Samstag gegen Stuttgart in die Rückrunde. Da soll alles besser werden, wie Diego Benaglio in der WAZ nun ankündigte.

Wolfsburg. Nach einer schwachen Hinrunde des VfL Wolfsburg ist Torwart Diego Benaglio von einem Neuanfang unter dem neuen Coach Dieter Hecking überzeugt. Der Schweizer hat zudem das europäische Geschäft noch nicht abgeschrieben.

„Die Größe des Kaders stellt im Moment kein Problem dar“

Die Winterpause ist vorüber und der Start in die Rückrunde steht an. Der VfL Wolfsburg hat die Vorbereitungen abgeschlossen. Diese war laut Diego Benaglio „sehr gut. Natürlich ist‘s nicht einfach, wenn man wieder einen neuen Trainer bekommt. Aber ich finde, dass es wahnsinnig schnell zusammengepasst hat“, wie Benaglio der Wolfsburger Allgemeinen Zeitung (WAZ) erklärte.

Auch Neuzugang Ivan Perisic sei in Wolfsburg angekommen: „Es war toll, dass er gleich in den Testspielen getroffen hat. Ich denke, er ist schon gut integriert.“

Alle stehen für Hecking bereit

An Querelen innerhalb der Mannschaft angesichts des aufgeblähten Kaders glaubt der Schweizer nicht: „Die Größe des Kaders stellt im Moment kein Problem dar“ und „jeder tut alles, um dem neuen Trainer zu zeigen: Ich bin da, ich bin bereit.“

Nun hofft Benaglio auf einen erfolgreichen Start in die Rückrunde, um „die Fans noch mehr auf unsere Seite zu ziehen, denn in der Hinserie ist es in den Heimspielen nicht so gelaufen, wie wir uns das alle vorgestellt haben. Wir hatten eine lange Phase ohne Heimsieg. Da hat man Verunsicherung in der Mannschaft gespürt.“

„Der kürzeste Weg nach Europa ist der Pokal“

Den Traum von Europa hat der Schweizer noch nicht ausgeträumt. Insbesondere über den DFB-Pokal, wo Wolfsburg im Viertelfinale auf den Drittligisten Kickers Offenbach trifft, rechnet sich Benaglio Chancen aus.

„Es darf und soll in den Köpfen drin sein, aber eher im Hinterkopf. Es ist halt so, dass der kürzeste Weg nach Europa der Pokal ist. Aber was jetzt zählt, ist der Start. Und nichts anderes“, so Benaglio weiter zu der WAZ.


EURE MEINUNG: Wo landet der VfL am Ende der Saison?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig