thumbnail Hallo,

Die Mannschaft von Norbert Meier spielte eine überraschend gute Hinrunde, doch nach schlechten Auftritten im Wintercup warnt Fortuna Düsseldorfs Kapitän nun seine Kollegen.

Düsseldorf. Nach den schlechten Testresultaten im Wintercup kehrt bei Bundesliga-Aufsteiger Fortuna Düsseldorf der Alltag im Abstiegskampf zurück. Kapitän Andreas Lambertz stellte nun klar, dass der Klassenerhalt noch lange nicht geschafft sei.

Lambertz appelliert ans Team

Gegenüber Bild fand Fortunas Ikone deutliche Worte: „Ich denke nicht, dass irgendjemand bei uns in der Mannschaft so naiv ist und sich mit den 21 Punkten sicher fühlt“, so Düsseldorfs Kapitän,  der seinen Appell an die Mannschaft noch ergänzte: „1. Liga ist geil – deshalb müssen wir jetzt alles dafür tun, damit wir dort auch nächste Saison spielen. Wer denkt, dass es ein Selbstläufer wird, der irrt sich!“

Tabellarisch alles in Ordnung

Statistisch läuft es für den Aufsteiger - noch. Aktuell hat Fortuna Düsseldorf zwölf Zähler Vorsprung auf einen direkten Abstiegsplatz und neun Punkte Abstand zum Relegationsplatz. Doch die 1:0-Niederlage im Test gegen Borussia Dortmund trübte die Euphorie am Rhein genauso wie eine verspielte 2:0-Führung gegen Standard Lüttich. Die Belgier gewann noch im Elfmeterschießen 7:6. Am Sonntag muss sich das Team von Trainer Norbert Meier zum Rückrundenstart mit dem FC Augsburg duellieren, einem direkten Konkurrenten im Abstiegskampf.

Schahin bald zurück

Immerhin kann Meier dabei wohl auf Juanan zurückgreifen. Den 25-jährigen Spanier plagte zuletzt ein Hexenschuss, während Neuzugang Mathis Bolly nach Narbenproblemen wieder einsatzfähig ist. Fortunas Top-Torjäger Dani Schahin, der bislang fünf Treffer in der Hinrunde erzielte, könnte nach Problemen im Sprunggelenk ebenfalls rechtzeitig fit werden.

EURE MEINUNG: Packt Fortuna Düsseldorf den Klassenerhalt?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig