thumbnail Hallo,

Das 17-jährige Mittelfeldjuwel hat viel vor. Aber er will nichts überstürzen, sondern sich Schritt für Schritt entwickeln. Erstes Ziel: der Durchbruch beim FC Bayern München.

Doha/München. Pierre Emile Hojbjerg will in naher Zukunft den Durchbruch beim FC Bayern München schaffen und ein Weltklasse-Spieler werden. Darüber hinaus äußerte sich das 17-jährige Mittelfeldtalent des Bundesligisten in einem Gespräch mit der tz zu seiner Lieblingsposition und seinen Vorbildern innerhalb der Mannschaft.

Dante und Daniel van Buyten imponieren ihm

Hojbjerg, der halb Däne, halb Franzose ist, befindet sich aktuell mit den Bayern-Profis im Trainingslager in Doha/Katar. Seine Zeit dort sieht er als sehr positiv an. „Das sind Weltklasse-Spieler, mit denen ich jetzt zusammen gespielt habe“, so der Jungendspieler: „Ich hoffe, dass ich eines Tages auch ein Weltklasse-Spieler bin. Aber dazu gehört natürlich, dass ich am Boden bleibe, dass ich hart arbeite.“

Die Integration in die Mannschaft laufe gut. Besonders Dante und Daniel van Buyten helfen und imponieren ihm: „Sie haben eine besondere Ausstrahlung, sind Leader-Typen. Das möchte ich eines Tages auch sein.“

„Glaube fest daran, dass ich mich durchsetze“

Angesprochen auf eine mögliche Profikarriere beim FC Bayern, erklärte Hojbjerg, sich nicht zu sehr unter Druck setzen zu wollen: „Das kann ich nicht sagen. Ich weiß nur, dass ich Gas geben muss im Training. Ich glaube fest daran, dass der Tag kommen wird, an dem ich mich durchsetze – ob es morgen ist, in ein oder zwei Jahren oder in zwei Monaten, das weiß ich nicht.“

Die favorisierte Position des dänischen U17-Nationalspielers ist im zentralen Mittelfeld: „Man kann sagen, meine Lieblingsposition ist zwischen Toni Kroos und Schweinsteiger. Also ein Sechser, der etwas offensiver ist. Da, wo man viele Ballkontakte hat und das Spiel kontrollieren kann.“

Hojbjerg war im vergangenen Sommer aus dem Nachwuchs von Bröndby IF zum deutschen Rekordmeister gewechselt. In der aktuellen Saison bestritt er 16 Spiele für die U-23 der Münchener in der Regionalliga Bayern. Dabei erzielte er zwei Tore.

EURE MEINUNG: Wohin führt der Weg von Pierre Emile Hojbjerg?
Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig