thumbnail Hallo,

Bitterer Rückschlag für den Mittelfeldspieler: Bargfrede verletzte sich im türkischen Trainingslager während eines Testspiels und fällt wohl ein paar Wochen aus.

Bremen/Belek. Philipp Bargfrede von Werder Bremen zog sich am Mittwoch bei einem Vorbereitungsturnier in der Türkei eine Knieverletzung zu. Der 23-Jährige befindet sich zurzeit auf dem Weg zurück nach Deutschland, um sich weiteren Untersuchungen zu unterziehen. Die Diagnose steht noch aus.

Bargfrede fehlt wohl mehrere Wochen

„Das ist schade, das wird ihn nun wohl wieder ein paar Wochen rausreißen“, äußerte sich Trainer Thomas Schaaf. Der Mittelfeldspieler laborierte lange Zeit an Achillessehnenbeschwerden, ehe er im Winter-Trainingslager der Hanseaten sein Comeback versuchte.

Sein letztes Spiel in der Bundesliga absolvierte der gebürtige Niedersachse am 27. Oktober des vergangenen Jahres. Wie lange er diesmal ausfallen wird, ist noch unklar.

Werder Bremen SO GEHT'S WEITER
Werders anstehende Aufgaben
19.01. Borussia Dortmund (H)
26.01. Hamburger SV (A)
02.02. Hannover 96 (H)
16.02. SC Freiburg (H)
23.02. FC Bayern (A)
02.03. FC Augsburg (H)

Bremen gewann den Tuttor Cup im Finale gegen den VfL Wolfsburg mit 2:1. Dabei verletzte sich Bargfrede bei einem Zweikampf mit Sotirios Kyrgiakos. Mateusz Klich hatte die Wölfe in der 64. Minute in Führung gebracht, ehe Marko Arnautovic (73.) und Felix Kroos (88.) das Spiel drehten.

EURE MEINUNG: Wie schwer wiegt der Ausfall?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig