thumbnail Hallo,

Im Trainingslager ist der 67-Jährige sehr motiviert und bereitet seine Mannschaft für die Rückrunde mit großem Willen vor. Der Vertrag des Trainers läuft aber in diesem Sommer aus.

München. So lebendig wie nie zuvor scheint Jupp Heynckes das Team des FC Bayern München im Trainingslager von Doha auf die Rückrunde vorzubereiten. Seine Ansprache während einer Pressekonferenz war voll des Lobs für die Mannschaft.

Heynckes mit Lobeshymnen für sein Team

„Nie hat der FC Bayern einen moderneren, zeitgemäßeren und attraktiveren Fußball in seiner Historie gespielt“, sagte Heynckes auf einer Pressekonferenz in Doha. Der 67-Jährige ist der Meinung, dass er mit der Besten Mannschaft zusammenarbeitet, die der FC Bayern jemals hatte.

Mit vollster Motivation für die Zukunft blickte Heynckes zurück auf den Anfang.  „Ein Trainer braucht auch Zeit, um seine Ideen, seine Art Fußball zu spielen, umzusetzen. Ich bin jetzt anderthalb Jahre beim FC Bayern und ich denke, dass man sieht, dass es Früchte trägt“, sagte Heynckes.

Heynckes sehr lebendig

Auch bei den Spielern macht sich die Vitalität ihres Trainers bemerkbar. „Der Trainer macht wirklich einen sehr lebendigen Eindruck. Er gibt die Richtung vor“, sagte Mittelfeldspieler Toni Kroos. Der Vertrag von Heynckes läuft in diesem Sommer aus. Ohne dass ihn ein Reporter in Doha danach gefragt hätte sagte er: „An meiner Arbeitsweise wird sich absolut nichts ändern, unabhängig, was im Sommer passiert.“

EURE MEINUNG: Wird Heynckes die Bayern verlassen?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig