thumbnail Hallo,

Der junge Mittelfeldspieler verlängerte am Sonntag seinen Vertrag bis 2016. Horst Heldt bestätigte die gute Nachricht in Doha, wo die Schalker ihr Trainingslager absolvieren.

Gelsenkirchen. Während einer Pressekonferenz am Sonntag in Doha, wo  das Team  des FC Schalke 04 sein Trainingslager aufgeschlagen hat, gab Manager Horst Heldt bekannt, dass Mittelfeldspieler Marco Höger seinen Vertrag vorzeitig verlängert hat.

Neuer Vertrag bis 2016

Ursprünglich lief der Vertrag des 23-Jährigen bis zum Sommer 2014. Durch die Vertragsverlängerung ist Höger nun bis 2016 an die Schalker gebunden. „Wir freuen uns, dass wir mit Marco einen jungen Spieler langfristig an uns binden konnten, der heute schon ein wichtiger Spieler für den Verein ist und in seiner Entwicklung noch nicht am Ende ist“, sagte Heldt am Sonntag.

Höger begründet seine Entscheidung damit, sich bei den „Königsblauen“ sehr gut aufgehoben zu fühlen. „Ich fühle mich wirklich sehr wohl auf Schalke und freue mich darüber, auch in den nächsten Jahren ein Teil dieses großartigen Vereins zu sein“, so der 23-Jährige.

Höger erzielte Tor gegen BVB

Im Sommer 2011 wechselte Höger von Alemania Aachen nach Schalke. Bereits im ersten Jahr kam Höger zu 27 Bundesligaeinsätzen bei den Schalkern. In der aktuellen Spielzeit kam der 23-Jährige bis zur Winterpause auf sieben Bundesligaeinsätze. Sein bislang einziges Tor dieser Saison erzielte Höger beim 2:1-Auswärtserfolg gegen den Erzrivalen Borussia Dortmund.

EURE MEINUNG: Ist das ein guter Deal für Schalke?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig