thumbnail Hallo,

Und plötzlich ging es ganz schnell. Erst verkündigte der Mittelfeldmann, dass er keinen neuen Vertrag bei den Knappen, und nun hat er bereits einen neuen Verein gefunden.

Doha. Mittelfeldspieler Lewis Holtby wechselt im Sommer ablösefrei vom Bundesligisten Schalke 04 zum Premier-League-Klub Tottenham Hotspur. Via „Facebook“ meldet sich der Kapitän der deutschen U21-Nationalmannschaft erstmals nach der Bekanntmachung des Wechsels  zu Wort.

Entscheidung musste fallen

Der 22-Jährige entschuldigte sich zu Beginn einer „Facebook“-Meldung für sein langes Schweigen: „Es hätte sicherlich eine bessere Lösung gegeben, aber ich war extrem verunsichert.“ Er wollte die laufenden Verhandlungen mit falschen Aussagen nicht stören.

 „Es wäre sicher bequemer gewesen, wenn ich mit der Verkündung – Schalke zu verlassen - gewartet hätte. Aber ich hatte versprochen bis Ende Dezember meine Entscheidung bekannt zu geben, damit der Verein noch genügend Zeit hat, sich um einen neuen Spieler zu kümmern. Daran habe ich mich, aus Respekt und Wertschätzung gegenüber S04, gehalten“, so Holtby.

„Kindheitstraum geht in Erfüllung“

Der Spielmacher, dessen Vater aus England stammt,hatte nie ein Geheimnis daraus gemacht, eines Tages in die Premier League wechseln zu wollen. „Ich habe nicht so schnell mit einem Angebot gerechnet und als es Wirklichkeit wurde, ist ein Kindheitstraum in Erfüllung gegangen. Diese Chance war jetzt da und ich habe sie ergriffen“, so der 22-Jährige.

Doch er betonte auch, dass es keine Entscheidung gegen Schalke 04 gewesen sei: „Das Angebot von S04 war top und wenn es meine englischen Wurzeln und die Premiere League nicht geben würde, dann hätte ich schon lange unterschrieben.“

Hängen lassen will er sich deswegen aber auf keinen Fall: „Ich habe mich immer mit dem Klub identifiziert und tue dies auch bis zur letzten Spielsekunde!“

EURE MEINUNG: Wird sich Holtby bei den Spurs durchsetzen?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig