thumbnail Hallo,

Nach eigener Angabe hat Daniel Carvajal, Rechtsverteidiger bei Bayer Leverkusen, aktuell keinen Kontakt zu seinem ehemaligen Verein Real Madrid.

Leverkusen. Bayer Leverkusens Verteidiger Daniel Carvajal hat nach eigener Aussage keinen Kontakt zu seinem ehemaligen Arbeitgeber Real Madrid. Spanische Medien berichteten zuletzt über Absichten der Königlichen, den Spieler wieder zurück nach Spanien zu holen.

Leverkusen viel zu verdanken

Nun äußerte sich der Junioren-Nationalspieler Spaniens in einem Interview gegenüber der Bild zu den Gerüchten um einen möglichen Wechsel zurück in seine Heimat.

Zwar habe er von einem möglichen Interesse Real Madrids gelesen, aber Kontakt habe der Verein noch nicht aufgenommen.

„Ich fühle mich in Leverkusen sehr wohl und ich habe dem Verein sehr viel zu verdanken. Ich konzentriere mich nur auf das Spiel gegen Frankfurt“, zitiert die Bild Carvajal.

Perspektive zählt

Der 20-Jährige, der in der laufenden Spielzeit bereits 19 Spiele für Bayer Leverkusen bestritt und dabei in der Bundesliga 14 Mal in der Startelf stand, war im Sommer für sechs Millionen Euro von der zweiten Mannschaft Real Madrids nach Leverkusen gewechselt.

Eine klare Absage zu den Wechselgerüchten möchte der Spieler allerdings nicht geben. „Bei einem möglichen Wechsel zu einem anderen Verein zählt für mich die Perspektive. Ich möchte spielen“, so Carvajal.


EURE MEINUNG: Kann Leverkusen Carvajal längerfristig binden?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig