thumbnail Hallo,

Im Wintertrainingslager in Doha hat Ibrahim Afellay nach einem Zweikampf am Samstagmorgen das Mannschaftstraining abgebrochen.

Doha. Ibrahim Afellay vom FC Schalke 04 hat am Samstagmorgen das Mannschaftstraining in Katar abgebrochen.

Verletzung nach Zweikampf

Der Abbruch des Trainings folgte einem Zweikampf mit Christoph Metzelder, nach welchem Afellay verletzt am Boden liegenblieb. Anschließend musste er auf dem Platz behandelt werden. Über die Schwere der Verletzung gab der Klub noch keine Auskunft.

Knöchelverband

Wie der TV-Sender Sport1 berichtet, wurde Afellay nach weiterer Behandlung mit einem dicken Verband am Knöchel in einem Golf-Kart abtransportiert. Ob und wie lange er pausieren muss, steht zur Stunde noch nicht fest. Afellay lief bisher in 15 Pflichtspielen für Schalke auf.

Offensivsorgen bei S04

Die Verletzung von Afellay ist bereits die zweite schlechte Nachricht innerhalb von zwei Tagen. Am gestrigen Freitag wurde bekannt, dass Lewis Holtby den Verein spätestens im Sommer in Richtung London verlassen wird. Er wird in der kommenden Saison für Tottenham Hotspur auflaufen. Selbst ein Wechsel noch im Winter ist derzeit nicht auszuschließen. Im Falle einer längeren Verletzung Afellays könnten dann gleich zwei Offensivstützen dauerhaft wegbrechen.

EURE MEINUNG: Wie schwer würde Schalke eine Afellay-Verletzung treffen?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig