thumbnail Hallo,

Der HSV ist in Abu Dhabi im Trainingslager. Bei „optimalen Bedingungen“ und in einem „sensationellen Hotel“ soll die Rückrunde vorbereitet werden.

Abu Dhabi. Die Spieler des Hamburger SV wurden von Trainer Thorsten Fink in die Wüste geschickt. In Abu Dhabi will der Coach bei „optimalen Bedingungen“ das Team nun auf die Rückrunde vorbereiten.

„Das Hotel ist sensationell“

Wie viele andere Bundesligisten auch, hat sich der HSV auf den weg in Richtung wärmere Gefilde gemacht, um sich auf die zweite Halbserie der Liga vorbereiten zu können. Der Trainer der Norddeutschen ist begeistert von der Unterbringung im Wüstenstaat. „Ich bin sehr zufrieden. Die Stimmung ist gut, das Wetter ist gut, das Hotel sensationell. Es sind optimale Bedingungen zum Arbeiten, um in der Sonne zu liegen sind wir schließlich ja auch nicht hier“, so Fink gegenüber der Hamburger Morgenpost.

„Konkurrenzkampf ist aber fast überall sehr groß“

Ob die Spieler die Sonne auch wirklich genießen können, bleibt wohl eher fraglich, denn nur „an einem Nachmittag werden die Spieler frei bekommen, sonst wird zwei Mal am Tag trainiert. Wir wollen schnell wieder in den Rhythmus kommen. Wir haben sicher nicht früher als alle anderen Bundesliga-Teams angefangen, um dann zwischendurch wieder auszusetzen.“

Auch wenn nahezu alle Spieler im Trainingslager sind, werde sich in der Startelf nicht viel ändern, dafür sei die Zeit zu kurz, und einen Grund gebe es eigentlich auch nicht. „Der Konkurrenzkampf ist aber fast überall sehr groß. Alle müssen Gas geben – und das machen sie bislang auch.“

EURE MEINUNG: Was wird aus dem HSV in der Rückrunde?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig