thumbnail Hallo,

Der schnelle Wechsel von Maza, trotz Vertrags bis 2014 missfällt dem Trainer sehr, es tue ihm „richtig weh“. Rückt dadurch eine Vertragsverlängerung mal wieder in weite Ferne?

Stuttgart. Der Vertrag von Bruno Labbadia läuft in wenigen Monaten aus. Eine Verlängerung mit dem Coach des VfB Stuttgart scheint wieder etwas weiter in die Ferne gerückt, denn der ist sauer über den Wechsel seines Innenverteidigers Maza zu Club America nach Mexiko.

Labbadia über Maza-Wechsel: „Das missfällt mir total und tut mir richtig weh!“

Über den Wechsel des Mexikaners, der noch einen Kontrakt bis 2014 hatte, zeigte sich Labbadia in der Bild mehr als einfach nur unzufrieden: „Das missfällt mir total und tut mir richtig weh!“ Dass der erfahrene Innenverteidiger einfach so im Winter aus seinem Vertrag aussteigt, kann der Trainer „nicht akzeptieren, aber wenn ein Spieler nicht mehr will, habe ich keine Möglichkeit“.

Labbadia blickt nun etwas bedrückter in die Zukunft: „Wir brauchen drei Innenverteidiger dieser Qualität, wenn wir in drei Wettbewerben bestehen wollen. Die Qualität, die Maza hatte, können wir nicht nachkaufen.“ Stattdessen wird VfB-II-Verteidiger Benedikt Röcker in den Profikader aufrücken, der auch im defensiven Mittelfeld eingesetzt werden kann.

„Geil in drei Wettbewerben vertreten zu sein“

Neben der nun neu ausgehobenen Baugrube Innenverteidigung würde er sich gern noch einen Mann in der Offensive wünschen, dafür ist aber nach einem Minus von zehn Millionen Euro in 2012 das nötige Kleingeld nicht vorhanden. Doch trotz aller Querelen ist es „geil, dass wir in drei Wettbewerben vertreten sind. Das ist mit unserem engen Kader aber auch eine große Herausforderung.“ Ob er diese Herausforderung auch weitergehen wird, sagte er nicht genau: „Es gibt kein Zeitfenster. Wegen mir kann es auch erst der 19. Mai sein.“

EURE MEINUNG: Was kann der VfB in der Rückrunde in den drei Wettbewerben noch erreichen?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig