thumbnail Hallo,

Große Ehre für Bayern-Angreifer Mario Mandzukic. Der 26-Jährige wurde in seinem Heimatland Kroatien zum Fußballer des Jahres 2012 gewählt.

München. Große Ehre für Bayern Münchens Angreifer Mario Mandzukic. Der 26-Jährige wurde in seinem Heimatland Kroatien zum Fußballer des Jahres 2012 ernannt.

Von Wolfsburg nach München

Im Sommer diesen Jahres wechselte Mandzukic vom VfL Wolfsburg zum deutschen Rekordmeister. In seiner ersten Hinrunde bei den Münchenern kam der Angreifer 15 Mal in der Bundesliga zum Einsatz und erzielte dabei neun Treffer. Sein Vertrag läuft noch bis 2016.

Vor Modric und Jelavic

Auf Platz zwei und drei folgte Mittelfeldspieler Luka Modric von Real Madrid und Evertons Nikica Jelavic. Der Dortmunder Ivan Perisic wurde Sechster vor dem früheren Schalker Ivan Rakitic und HSV-Profi Milan Badelj. Die Jury setzte sich aus Trainern und ehemaligen kroatischen Nationalspielern zusammen.

Sahrbini bester der Liga

Als bester Spieler der Liga wurde der 25-Jährige Anas Sharbini von Hajduk Split ausgezeichnet. Im letzten Jahr ging die Auszeichnung noch an Modric, davor gewann der heutige Wolfsburger Ivica Olic die Wahl zwei Mal in Folge.


EURE MEINUNG: Hat Mario Mandzukic die Auszeichnung verdient?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig