thumbnail Hallo,

Der deutsche Bundesligist trifft im Rahmen der Vorbereitung für die Rückrunde in der katarischen Hauptstadt auf den jetzigen Verein des Stürmers.

Gelsenkirchen. Bundesligist Schalke 04 arrangierte im Rahmen der Vorbereitung für das neue Jahr in Doha eine Partie gegen Al-Sadd Sports Club, zu dem der ehemalige Königsblau-Profi Raul gewechselt ist.

Vorbereitung am Persischen Golf

Der deutsche Erstligist plant vom 3. bis zum 11. Januar in Katars Hauptstadt die Vorbereitung für die Rückrunde. Dabei wollen sich die Königsblauen mit Rauls neuem Verein Al-Sadd und zwei Tage später mit dem FC Bayern München messen.  

Raul im Schalke-Dress

Ehe der ehemalige spanische Nationalspieler im Sommer 2012 zum katarischen Verein wechselte, absolvierte er 66 Partien für Schalke und konnte mit 28 Treffern überzeugen. Für Spanien spielte der Stürmer von 1996 bis 2006 und erzielte in 102 Auftritten 44 Tore.

Königsblaue Krise?

Die aktuelle Situation des Klubs fällt im Bezug auf die letzten Partien des Jahres eher mangelhaft aus. Momentan befinden sich die Königsblauen mit 25 Zählern auf dem siebten Tabellenrang. Zuletzt gab es eine Heimpleite gegen den SC Freiburg (1:3) und eine bittere Niederlage gegen VfB Stuttgart (ebenso 1:3).

Den letzten Punkt konnte Schalke 04 am 15. Spieltag beim 1:1-Unentschieden gegen Borussia Mönchengladbach ergattern.

EURE MEINUNG: Wird Schalke im neuen Jahr überzeugen können?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig