thumbnail Hallo,

Nach dem Abgang von Francois Affolter hat man in Bremen bereits für Ersatz gesorgt. Der Youngster unterschreibt bis 2016.

Bremen. Der SV Werder Bremen hat Mateo Pavlovic vom NK Zagreb verpflichtet. Der Innenverteidiger freut sich auf die Bundesliga.

„Stolz, für Werder zu spielen“

Pavlovic erklärte gegenüber der Bild, warum er „unbedingt zu Werder“ wollte: „Der Verein hat eine große Historie, spielte jahrelang in der Champions League und steht für begeisternden Offensiv-Fußball. Ich bin stolz, für Werder zu spielen.“

Der 22-Jährige habe zwar „auch andere Angebote“ gehabt aber: „Mein Traum war immer, in der Bundesliga zu spielen. Jetzt ist er wahr geworden.“

„Werde von Beginn an Gas geben“

Der Neuzugang hat sich zudem bereits erste Ziele gesetzt. „Ich will helfen, mit den vielen jungen Spielern wieder eine tolle Werder-Mannschaft aufzubauen und erfolgreich zu sein“, so Pavlovic. Persönlich möchte der Kroate um einen Stammplatz kämpfen: „Es liegt alles an mir und meinen Leistungen. Ich verspreche: Ich werde von Beginn an Gas geben. Wichtig ist, dass ich mich schnell an meine neue Umgebung gewöhne.“

EURE MEINUNG: Was sagt Ihr zu dieser Verpflichtung?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !


Dazugehörig