thumbnail Hallo,

Der 96-Präsident kündigt Verstärkungen im Winter an. Hannover will mindestens zwei neue Spieler verpflichten.

Hannover. Laut Präsident Martin Kind wird sich Hannover 96 nach einer durchwachsenen Hinrunde im Winter auf dem Transfermarkt verstärken. Dies gab er am Sonntag im Doppelpass auf Sport1 bekannt. Hannover steht nach 17 Spielen im Niemandsland der Tabelle und läuft den eigenen Ansprüchen hinterher.

Neue für die Abwehr und das defensive Mittelfeld

„Wir werden im Winter zwei Spieler kaufen“, so der 68-Jährige. „Wir werden das nur mit Vernunft und Realismus angehen. Der Januar ist der ungünstigste Monat für Spielerkäufe, was sowohl Ablösesumme als auch Gehalt angeht.“

Auch von den entsprechenden Positionen im Kader haben die Verantwortlichen eine genaue Vorstellung: „Wir wollen uns in der Abwehr und im defensiven Mittelfeld verstärken.“

Hannover 96 belegt zur Winterpause mit 23 Punkten den elften Tabellenplatz. Am letzten Spieltag der Hinrunde musste sich das Team von Mirko Slomka bei Fortuna Düsseldorf durch einen späten Gegentreffer mit 1:2 geschlagen geben. Der Abstand zu den Europacup-Plätzen beträgt aktuell drei Zähler.
 
EURE MEINUNG: Hat Hannover 96 neue Spieler nötig?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig