thumbnail Hallo,

Für Mainz und den VfB geht es darum, Anschluss ans obere Tabellendrittel zu halten. Im Fokus stehen dabei die treffsichersten Akteure beider Vereine.

Mainz. Sowohl für Vedad Ibisevic vom VfB Stuttgart, als auch für Adam Szalai vom 1.FSV Mainz 05 läuft die Saison bisher äußerst erfolgreich. Am 17. Spieltag treffen die beiden Torjäger in der Bundesliga aufeinander.

Unterschiede und Gemeinsamkeiten
 
Szalai liefert seine bisher konstanteste Saison bei den Rheinhessen ab. Mit neun Treffern hat er bereits mehr Tore erzielt als in den zwei vorangegangenen Spielzeiten. Er besticht durch Technik und seine herausragende Fähigkeit der Ballbehauptung. Im Abschluss zeigt sich der 25-Jährige in dieser Saison stark verbessert.



Auch bei Vedad Ibisevic läuft es rund im Kalenderjahr 2012. 25 Pflichtspieltreffer stehen beim Bosnier zu Buche. Die letzte Saison, in der Ibisevic mehr als zehn Tore in der Hinrunde erzielte, war noch zu Hoffenheimer Zeiten, als er in 17 Spielen 18 Treffer markierte und dann mit einem Kreuzbandriss für die Rückrunde ausfiel. Eine Parallele zu Szalai, der die Rückrunde der vergangenen Saison ebenfalls wegen einess Kreuzbandrisses verpasste.

Die Zielsetzung der beiden Vereine könnte jedoch nicht unterschiedlicher sein. Während man bei Mainz 05 versucht, so schnell wie möglich den Klassenerhalt zu sichern, schielt man in Stuttgart mit einem Auge immer nach Europa. Ein Platz in der Europa League würde dem VfB die finanzielle Sicherheit geben, Spieler wie Ibisevic halten zu können. In der Tabelle liegen Mainz und Stuttgart zwar fünf Plätze, aber nur zwei Punkte auseinander. So unterschiedlich die Ziele der Klubs auch sind, so abhängig sind sie von den Toren Szalais und Ibisevics.

Adam Szalai
Vedad Ibisevic
Alter
Nationalität
Tore 12/13
Vorlagen 12/13
25 Jahre
Ungarn
9
1
28 Jahre
Bosnien-Herzegowina
10
3
Alter
Nationalität
Tore 12/13
Vorlagen 12/13
gesch. Marktwert 3 Millionen
8 Millionen
gesch. Marktwert

Beide Stürmer befinden sind in Hochform, wobei Ibisevic in den letzten Jahren konstanter getroffen hat als der Ungar und wesentlich mehr Erfahrung aufbieten kann. Für Szalai spricht jedoch der Heimvorteil. Fünf Treffer erzielte er vor heimischem Publikum.

EURE MEINUNG: Wird einer der beiden Torschützenkönig 2012/2013?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig