thumbnail Hallo,

Der Angreifer der Schwaben ist froh, dass er eine Operationen nochmal abwenden konnte. Das erklärte er am Donnerstag.

Stuttgart. Cacau vom VfB Stuttgart muss nach Vereinsinformationen nicht an seinem Knie operiert werden. Die konservative Therapie nach seinem erlittenen Innen- und Kreuzbandriss hatte Erfolg und ein Eingriff konnte vermieden werden.

In einem auf der Vereinshomepage veröffentlichten Interview zeigte sich der deutsche Nationalstürmer erleichtert: „Es war für mich ein Prozess und am Mittwoch kam die letzte Bestätigung.“ Zu Beginn der Therapie war der gebürtige Brasilianer noch skeptisch: "Am Anfang habe ich mir alles angehört und war erst einmal geschockt. Dann haben wir beschlossen, eine konservative Behandlung zu versuchen.“

Claudemir Jerônimo Barreto, wie er mit vollem Namen heißt, merkte als Erster, dass die Methode funktionierte: „Nach etwa vier Wochen war ich mir dann sicher, dass unser Plan aufgeht. Diese Überzeugung hat mir der Glaube gegeben. Ich war mir sicher, dass mir Gott helfen würde. Als nächstes kam der Zeitpunkt, an dem ich für mich wusste, dass ich nicht operiert werden muss.“

Cacau zeigt sich optimistisch

Nach seiner am 17.10.2012 im Training erlittenen Verletzung wurde dem deutschen Nationalspieler eine Spezialschiene angepasst, die das Knie stabilisieren sollte. Mit dieser konservativen Methode sollte eine Operation vermieden und die Genesungszeit verkürzt werden. Wie Tests gestern ergaben, mit Erfolg.

Jetzt kann das Knie weiter auftrainiert werden. Cacau äußert sich optimistisch: „Die erste Etappe ist geschafft. Aber es liegen noch mehrere vor uns. Wir werden weiter arbeiten, damit das Knie wieder Mobilität bekommt. Außerdem machen wir Krafttraining."

Wann Cacau wieder auf den Platz zurückkehren wird, bleibt aber weiterhin spekulativ: „Letztendlich wird das Knie entscheiden, wann ich auf dem Platz stehen werde. Da kann man keine Prognose geben. Wir hoffen, warten ab und schauen von Zeit zu Zeit. Diese werde ich mir auch nehmen. Es ist schließlich wichtig, dass alles gut läuft und keine Rückschläge kommen."

 

Dazugehörig