thumbnail Hallo,

Der SC Freiburg will in den nächsten Wochen aussortieren. Gut möglich, dass ein Quartett den Klub bald verlassen wird.

Freiburg. Der Kader im Breisgau soll verkleinert werden und aus diesem Grund möchte der SC Freiburg ein Quartett am liebsten schon in der Winterpause loswerden.

Zeichen auf Abschied

Für Ivan Santini , Garra Dembele, Anton Putsila und Beg Ferati stehen die Zeichen beim Sportclub auf Abschied. SC-Sportdirektor Dirk Dufner zeigt sich optimistisch: „Für alle gibt es Interessenten“, äußerte er gegenüber der Badischen Zeitung.

Keine Chance unter Streich

Konkrete Verhandlungen mit Interessenten für das Quartett, das zusammen nur auf sieben Einsätze in der laufenden Saison kommt, habe es bisher noch nicht gegeben. „Das meiste passiert Anfang bis Mitte Januar“, sagte Duffner.

Der Schweizer Ferati, der keinen Einsatz vorzuweisen hat, hatte bereits im November seine Wechselabsichten bekundet. Auch Putsila, Dembele und Santini konnten sich unter Christian Streich nicht durchsetzen.

EURE MEINUNG: Könnte Freiburg diese vier Abgänge verkraften?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig