thumbnail Hallo,

Der mexikanische Nationalspieler möchte trotz regelmäßiger Spielpraxis den VfB gen Heimat verlassen. Als Abnehmer stehen Gerüchten zufolge bereits zwei mexikanische Vereine bereit.

Stuttgart. Trotz seines bis 2014 laufenden Vertrages will Maza vom VfB Stuttgart wohl noch in der Winterpause zurück in seine mexikanische Heimat wechseln. Dies erklärte der 31-Jährige in einem Fernsehinterview.

Chivas und Club America mögliche Ziele

„Welcher Verein mir auch immer die Möglichkeit gibt, ich werde mit dem größten Vergnügen die Farben dieser Mannschaft verteidigen“, sagte Maza dem TV-Sender Televisa.

Als ernsthafte Interessenten für den Nationalspieler gelten Medienberichten zufolge Chivas und der Club America.

Innenverteidiger Maza, der mit bürgerlichem Namen Francisco Javier Rodríguez Pinedo heißt, wechselte im Juli 2011 vom PSV Eindhoven nach Stuttgart und absolvierte in der laufenden Spielzeit 19 Spiele in allen Wettbewerben für die Schwaben. Sein Marktwert wird auf drei Millionen Euro geschätzt.

EURE MEINUNG: Für welchen Verein sollte sich Maza entscheiden?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig