thumbnail Hallo,

Werder ohne Aaron Hunt nach Frankfurt

Aufgrund von muskulären Problemen kann Aaron Hunt beim Spiel seiner Bremer bei der Frankfurter Eintracht nicht dabei sein. Das erklärte Thomas Schaaf auf der Pressekonferenz.

Bremen. Werder Bremen muss am Samstagabend im Bundesliga-Spiel bei Eintracht Frankfurt auf Aaron Hunt verzichten. Ein Einsatz des Mittelfeldspielers käme noch zu früh.

Bereits am vergangenen Wochenende gegen Hoffenheim musste Hunt mit Wadenproblemen passen, und auch am Freitag konnte Hunt aufgrund der muskulären Probleme nicht trainieren.

Hunt eine der Schlüsselfiguren im Bremer System

„Wir wollen kein Risiko eingehen, dass er uns länger ausfällt“, kommentierte Werder-Trainer Thomas Schaaf die Maßnahme.

Mit sechs Toren und vier Torvorlagen ist der 26-Jährige in dieser Saison Top-Torschütze und Top-Scorer bei den Bremern. An über einem Drittel der Werder-Tore war Hunt direkt beteiligt.

EURE MEINUNG: Kann Bremen auch ohne Aaron Hunt in Frankfurt etwas holen?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig