thumbnail Hallo,

Die beiden Täter, welche vor acht Monaten Leverkusens Michal Kadlec brutal angegriffen hatten, wurden am heutigen Freitag verurteilt.

Köln. Acht Monate nach einem Angriff auf Leverkusens Michal Kadlec wurden zwei Männer wegen gefährlicher Körperverletzung verurteilt. Das Amtsgericht Köln verhängte über einen 24-Jährigen eine zehnmonatige Bewährungsstrafe.

Der 20-jährige Mittäter erhielt 80 Sozialstunden und eine gerichtliche Beobachtung von zwei Jahren. Zudem müssen die Täter Schadensersatzansprüche von rund 120.000 Euro begleichen.

Nasenbruch nach Schlägerei

Kadlec war im April nach einem Besuch in einer Diskothek attackiert worden. In der folgenden Schlägerei wurde ihm dabei die Nase gebrochen, was eine Operation und einen Ausfall zur Folge hatte.

Leverkusen hatte Schadensersatz in Höhe von 100.000 Euro gefordert, Kadlec selbst 10.000 Euro. Zudem wollte auch die Krankenkasse Kadlec' Geld von den Angreifern.

EURE MEINUNG: Ein gerechtes Urteil?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig