thumbnail Hallo,

Slomka-Vertrag: Hannovers Trainer bestätigt „grundsätzliche Einigung“

Aufatmen bei Hannover 96 – Mirko Slomka bestätigte, dass man sich über einen neuen Vertrag einig sei. Unterschrieben wird das Arbeitspapier eventuell noch vor Sonntag.

Valencia. Mirko Slomka, Trainer von Hannover 96, bestätigte vor der Europa-League-Partie gegen UD Levante in Valencia, dass er mit seinem Verein eine Einigung über seine Vertragsverlängerung erzielen konnte. Es ist zwar noch nichts unterschrieben, jedoch könnte sich das noch vor dem Spiel gegen Bayer 04 Leverkusen ändern.

„Grundsätzliche Einigung“ bestätigt

„Ich glaube, dass die Einigung erzielt wurde. Ich hoffe, dass alle Parteien zufrieden sind“, äußerte sich Mirko Slomka zum neuen Vertrag. Dieser soll bis 2016 laufen, ist jedoch noch nicht unterschrieben.

Slomka dazu: „Der Vertrag wird jetzt geschrieben. Ich hoffe, dass es jetzt klappt, vielleicht schon vor dem Leverkusen-Spiel.“

Das Amt des Hannoveraner Trainers hat Slomka seit Anfang 2010 inne. Erst im vergangenen Januar wurde sein Vertrag bei den Roten um zwei Jahre verlängert. Der 45-Jährige führte Hannover 96 aus dem Abstiegskampf zweimal in die Europa League, wo man in der vergangenen Saison erst im Viertelfinale am späteren Sieger Atletico Madrid scheiterte.

EURE MEINUNG: Hat sich Slomka mit einer Vertragsverlängerung richtig entschieden?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig