thumbnail Hallo,

Jermaine Jones sieht keinen Zusammenhang zwischen der unklaren Zukunft seines Trainers und den aktuellen Formschwankungen. Seine Augen richtet er auf die Champions League.

Gelsenkirchen. Jermaine Jones von Schalke 04 spricht im Kicker zur aktuellen Lage bei S04 und einer möglichen Verbindung zur ungewissen Zukunft von Trainer Huub Stevens.

Nach den zuletzt vier sieglosen Spielen in der Liga (0:2 in Leverkusen, 1:1 gegen Eintracht Frankfurt, 1:3 in Hamburg und 1:1 gegen Gladbach) rangiert S04 lediglich nur noch auf dem vierten Tabellenplatz. Zudem hat sich Huub Stevens noch nicht über einen Verbleib auf Schalke über die Saison hinaus geäußert.

Spieler in der Pflicht

Der Deutsch-Amerikaner Jones sieht darin aber keinen Zusammenhang: „Das kann keine Ausrede sein für einen Spieler.“ Er sieht eher die Mannschaft in der Pflicht: „Der Trainer steht draußen, wir haben die Verantwortung auf dem Platz. Für die aktuelle Leistung müsste es allen egal sein, ob der Trainer bleibt oder nicht.“

Optimistisch gegen Montpellier

Am Dienstag steht das letzte Champions-League-Gruppenspiel in Montpellier an. International läuft es für die Königsblauen besser. Mit einem Sieg gegen den HSC wäre der Gruppensieg perfekt. „Wenn wir als Erster durch diese Gruppe gehen und Arsenal hinter uns lassen könnten, würden wir schon ein Ausrufezeichen setzen, auch für den kommenden Gegner im Achtelfinale.“, so Jones.

Viertelfinale wäre ein Erfolg

Auf die Frage nach einem Wunschgegner im Achtelfinale zeigt sich Jones bescheiden: „Das ist egal. Einfach wird es gegen keinen. Aber wir wissen, dass wir bei guter Tagesform jeden schlagen können. Mit unserer jungen Mannschaft, die nicht über die große Champions-League-Erfahrung verfügt, wäre das Viertelfinale auf jeden Fall ein toller Erfolg.“ Aber auch als Gruppenerster könnte in der Runde der letzten 16 Mannschaften mit Real Madrid ein Hammerlos drohen.

EURE MEINUNG: Wie beurteilt Ihr die Aussagen von Jermaine Jones?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig