thumbnail Hallo,

Den beiden Freiburger Profis drohen längere Pausen, nachdem sie sich im Spiel in Augsburg verletzt hatten. Das bestätigte jetzt ihr Verein.

Freiburg. Der SC Freiburg hat die Verletzungen seiner Profis Jan Rosenthal und Sebastian Freis bestätigt. Beide Spieler mussten beim 1:1 im Auswärtsspiel beim FC Augsburg verletzungsbedingt ausgewechselt werden.

Für Sebastian Freis war die Partie bereits nach 24 Minuten gelaufen. Der 27-Jährige kugelte sich wie befürchtet die linke Schulter aus und wird voraussichtlich für längere Zeit nicht trainieren können. 

Auch Schuster fehlt

Zudem erlitt Rosenthal einen Nasenbeinbruch, den er sich durch ein Foul des Augsburgers Ja-Cheol Koo zugezogen hatte.

Die Personalprobleme der Freiburger für das kommende Heimspiel am Samstag gegen die SpVgg Greuther Fürth spitzen sich dadurch zu. Kapitän Julian Schuster wird dem Sportclub auf Grund einer Gelbsperre sicher fehlen. Auch Innenverteidiger Matthias Ginter kann wegen einer Rückenverletzung nicht mitwirken.

EURE MEINUNG: Wie wichtig ist Rosenthal für das Spiel des SC?
Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig