thumbnail Hallo,

Nicht nur in Deutschland ist diese Partie ein Zuschauermagnet. Auch der Rest der Welt möchte das Spektakel zwischen dem Rekordmeister und dem amtierenden Meister nicht verpassen.

München. Wenn am Samstag der FC Bayern München und Borussia Dortmund aufeinandertreffen, wird ein Großteil der Welt dieses Spitzenspiel mit verfolgen: Die Liveübertragung der Partie stellt einen neuen Bundesliga-Rekord auf.

Live in 203 Ländern

Wie der Sport-Informations-Dienst (SID) berichtet, stellt das „Duell der Giganten“ bereits vor Anpfiff der Partie einen neuen TV-Rekord auf. Noch nie wurde ein Bundesligaspiel in der 50-jährigen Historie in so vielen Ländern live übertragen.

Die Begegnung zwischen dem Rekordmeister und dem Double-Sieger wird in 203 Ländern in voller Länge ausgestrahlt. Von den 208 beim Weltverband FIFA gemeldeten Nationen können damit nur fünf nicht live dabei sein.

Die alte Bestmarke von 200 beteiligten Ländern wurde somit übertroffen. Dieser Rekord wurde im April, ebenfalls bei einer Partie zwischen dem BVB und den Bayern, aufgestellt.

EURE MEINUNG: Ist diese Partie ein Pflichtprogramm für alle Fußballfans?
Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig