thumbnail Hallo,

KOLUMNE - Jede Woche gibt euch FCB-Reporter Maximilian Bensinger Einblick in sein Gefühlsleben. Was gibt es Neues an der Säbener Straße? Emotional und erschreckend subjektiv!

Liebe Bayern-Fans,

Herbstmeister 2012! Wir haben nicht nur zehn Punkte Abstand auf den Zweitplatzierten, sondern auch elf Punkte Vorsprung auf den Hauptkonkurrenten! Am Samstag wartet nun das Spiel der Spiele, das absolute Highlight dieser Saison-Hinrunde. Das wichtigste Spiel dieses Winters. Der FC Bayern München empfängt Borussia Dortmund.

Ich sage euch eines: Diese Partie hat echten Symbolcharakter. Ein kleines aber feines Clasico, auf das Bayern- sowie Dortmund-Fans seit Wochen hin fiebern. Ich bin schon ein bisschen aufgeregt, hibbelig, kribbelig und verdammt motiviert. Besiegen wir endlich den Fluch? Unser Vorsprung zählt an diesem Abend nicht. Es geht darum, endlich wieder einen direkten Vergleich zu gewinnen und die Verhältnismäßigkeiten wieder zurechtzurücken. Wehe, wenn nicht, liebe Bayern!

Um mit Götze, Reus und Lewa mitzuhalten, scheinen sich die Bayern ein paar Turnstunden genommen zu haben. So artistisch - wie am letzten Samstag, habe ich die Jungs schon lange nicht mehr gesehen. Fallrückzieher, Seitfallzieher, nur der Flugkopfball hat gefehlt. „TuS“ Bayern hätte es an diesem Nachmittag besser getroffen. Gegen Freiburg – naja...

Keine Fehler vor dem großen Duell

Drei Punkte sind drei Punkte. Auf dem schiefen Platz der Schwarzwald-Brasilianer zu bestehen, ist eine klasse Leistung und vor allem eine super Voraussetzung für den kommenden Samstag. Um ehrlich zu sein: Ich war mir hundertprozentig sicher, dass sich die Bayern gegen Hannover und Freiburg keine Blöße mehr geben werden. Der kommende Samstag-Abend-Kracher ist den Münchnern dafür viel zu wichtig.

Im Supercup verteilte Uli Hoeneß an alle Spieler noch eine Siegprämie von 10 000 Euro. Egal, ob auch morgen wieder die Kasse des deutschen Rekordmeister geleert werden – zur Motivation braucht es nichts, außer die gelben Spaßfußballer im eigenen Wohnzimmer. Die gilt es zu schlagen und sie werden auch geschlagen. Wieso nämlich der BVB dem FCB gut tut, könnt ihr heute ebenfalls bei Goal.com erfahren. Was haltet ihr von dieser These?

Fatale Wettfalle?

Wie heiß seid ihr auf die Partie? Mir erscheinen beinahe jede Nacht die Bilder von Robben und Subotic im Traum. Dieser Gesichtsausdruck! Mit ungefiltertem Hass, nackter Häme und ziemlich abstoßend feuchter Aussprache, rotzte ihm der BVB-Verteidiger ein paar böse Worte ins Gesicht – nachdem der Niederländer gerade einen Strafstoß verschossen hat. Jungs, gebt ihnen dieses Mal keinen Grund zur Schadenfreude! Am Samstag zeigt ihr wieder die Zähne!

Weil ich mir so verdammt sicher bin, habe ich dieses Mal auch eine kleine Wette abgeschlossen. Sollten die Bayern verlieren, muss ich einen Tag im BVB-Trikot verbringen – und schlafen! Hört sich harmlos an – aber mir stehen gelbe Trikots überhaupt nicht. Habt ihr auch Wetten abgeschlossen? Gelbe Haare, Glatze, Trikot-Tausch – egal! Erzählt davon und gebt auf meiner Facebook-Page euren persönlichen Tipp ab. Dort werde ich euch Samstag natürlich auch mit Fotos und einem kleinen Live-Ticker versorgen.

Es grüßt,

Maximilian Bensinger

 

Live-Tweets von der Säbener Straße - Bleibe am Ball und diskutiere mit: Bayern-Reporter Maximilian Bensinger auf !

Live-Berichterstattung auch von der neuen Facebook-Page von Maximilian Bensinger- http://www.facebook.com/MaximilianBensinger

 

 

Dazugehörig