thumbnail Hallo,

Die Gladbacher siegten vor heimischer Kulisse gegen die Gäste aus der VW-Stadt mit 2:0. Arango und Jantschke erzielten die beiden Treffer für die Fohlen.

Mönchengladbach. Die Fohlen feieren den 5. Sieg in dieser Saison! Nach äußerst unspektakulären 90 Spielminuten siegte Borussia Mönchengladbach gegen den VfL Wolfsburg mit einem 2:0. Nach der Partie lobte Lucien Favre seinen Mittelfeldmann Havard Nordtveit.

Favre ist zufrieden

Wolfsburg hat sehr gut gespielt, wir waren dafür sehr effizient. Das 2:0 kam genau im richtigen Moment. Wir hatten die Möglichkeit zum dritten Tor, aber Wolfsburg ist immer gefährlich geblieben. Es war gut für den Kopf, einen Sieg vor eigenem Publikum zu erreichen. Havard Nordtveit hat heute das beste Spiel gemacht, seit ich hier bin, sprach Favre nach der Partie mit kicker.de.

Köstner lobt die Leistung

Die Effizienz, die uns zuletzt ausgezeichnet hat, ist uns heute abhanden gekommen. Unsere Mannschaft hat ein gutes Spiel gemacht, aber ohne Torerfolg. Wir sind durch einen Sensations-Treffer in Rückstand geraten, den man aber verteidigen kann. Wir haben trotzdem versucht, das Spiel zu gestalten. Was mir gefehlt hat, war der absolute Wille, Tore zu verhindern, kommentierte Lorenz-Günther Köstner die Leistung seines Teams.

Am Sonntag empfangen die Wölfe den Hamburger SV, während die Borussia bei Schalke 04 gastiert.

EURE MEINUNG:  Wie bewertet ihr diese Aussagen?


Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !



Dazugehörig