thumbnail Hallo,

Knapp war es, doch bis zum Spiel am Mittwoch gegen Wolfsburg reichte die Zeit nicht für die beiden, um fit zu werden.

Mönchengladbach. Englische Woche in der Bundesliga: Wenn Borussia Mönchengladbach am Mittwochabend den VfL Wolfsburg empfängt, muss Trainer Lucien Favre weiter auf zwei Leistungsträger verzichten. Kapitän Filip Daems und Stürmer Luuk de Jong werden nicht rechtzeitig fit.
 
De Jong steigt Donnerstag ins Training ein

Ende Oktober verletzte sich de Jong in der Europa League gegen Olympique Marseille am Knie. Daraufhin musste der Niederländer operiert werden. Für ihn kommt das Spiel gegen Wolfsburg noch zu früh. Wie Sport1 berichtet, soll er am Donnerstag wieder ins Mannschaftstraining einsteigen.

Daems fällt länger aus

Daems plagen schon seit Längerem Probleme im Adduktorenbereich. Er soll sogar noch länger als de Jong fehlen. Auch das Spiel auf Schalke am Samstag wird der Belgier wohl verpassen.

Er war zuletzt von Oscar Wendt ersetzt worden. Für de Jong hatten Mike Hanke und Igor de Camargo ihre Chancen bekommen.


EURE MEINUNG: Kann Gladbach trotzdem gegen Wolfsburg den Dreier einfahren?
Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig