thumbnail Hallo,

Nach Borussia Dortmund ist vor dem Derby. Am Samstag verloren die Mainzer gegen den Deutschen Meister, nun steht das Spiel gegen Eintracht Frankfurt auf dem Programm.

Mainz. Trainer Thomas Tuchel von Bundesligist Mainz 05 blickt optimistisch auf das Duell mit der Überraschungsmannschaft von Eintracht Frankfurt am Dienstag (20.00 Uhr).

Wenn wir dort einlaufen, werden wir automatisch die Derbystimmung haben. Aber wir fahren nicht als Außenseiter nach Frankfurt. Wir sind uns bewusst, dort gewinnen zu können", sagte Tuchel am Montag in Mainz.

Die Rheinhessen liegen vor dem 14. Spieltag mit 17 Punkten auf Rang neun der Tabelle. Zuletzt verlor das Team trotz guter Gelegenheiten gegen Meister Borussia Dortmund 1:2. Die Chancenverwertung bleibe somit weiter ein wichtiger Faktor, an dem zu arbeiten es nun gelte.

Die Mannschaft spürt natürlich auch, dass wir zu wenige Punkte haben für das, was wir leisten. Mit ganz wenigen Abstrichen müssen wir eigentlich kaum ein Spiel verlieren", sagte Tuchel.

EURE MEINUNG: Kann Mainz 05 die Frankfurter schlagen?
Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !



Dazugehörig