thumbnail Hallo,

Gegen Frankfurt muss Schalke einen schweren Ausfall hinnehmen. Papadopoulos ist gesperrt. Für ihn springt wohl Metzelder ein und feiert sein Saisondebüt in der Bundesliga.

Gelsenkirchen. Der FC Schalke 04 wird am 13. Spieltag im Spiel gegen Eintracht Frankfurt in der Defensive
umbauen müssen. Kyriakos Papadopoulos sah gegen Bayer 04 Leverkusen die gelb-rote Karte und ist gesperrt. Für ihn stehen Christoph Metzelder und Atsuto Uchida bereit, wobei der Deutsche wohl die Nase vorn hat.

Sowohl Uchida als auch Metzelder haben ihre Verletzungen auskuriert und sind wieder einsatzbereit. Trainer Huub Stevens gab seine Pläne in der WAZ bekannt: „Es kann sein, dass Christoph Metzelder uns helfen muss, denn er ist weiter als Atsuto Uchida.“

Damit könnte der ehemalige deutsche Nationalspieler zu seinem ersten Bundesligaeinsatz in dieser Saison kommen.

Uchida bringt es in dieser Spielzeit auf sieben Einsätze, die er alle über 90 Minuten bestritt.

EURE MEINUNG: Wird Schalke gegen die Eintracht siegen?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig