thumbnail Hallo,

Nach seinem umstrittenen Torjubel gegen den FCN scheint es nun ernst zu werden für den Stürmer - die Staatsanwaltschaft Nürnberg denkt über Ermittlungen nach.

Nürnberg. Nach der umstrittenen Jubelgeste von Bayern Münchens Mario Mandzukic im Ligaspiel gegen den 1. FC Nürnberg hat nun die Staatsanwaltschaft Nürnberg Ermittlungen gegen den 26-jährigen Stürmer geprüft. Der Gruß wurde in den Medien als Gruß an in Kroatien freigelassene Generäle interpretiert, es könnte sich dabei auch um eine politische Straftat handeln.

DFB-Rüge

Beim Jubel über das 1:0 gegen Nürnberg hatte Mandzukic, begleitet vom Schweizer Xherdan Shaqiri, vor den Bayern-Fans salutiert und den rechten Arm gehoben. Nachdem der DFB die beiden Spieler öffentlich gerügt hatte und sie aufforderte, „derartige Jubelformen zu unterlassen“, hat sich nun die Staatsanwaltschaft Nürnberg eingeschaltet.

„Wir prüfen derzeit, ob eventuell Ermittlungen eingeleitet werden. Wir haben die Sache an die Fachabteilung für politische Straftaten weitergeleitet. Dort wird die Sach- und Rechtslage geprüft, ob der Torjubel den Strafbestand des Hitler-Grußes erfüllt oder nicht“, zitiert die Bild Staatsanwaltschafts-Sprecherin Antje Gabriels-Gorsolke.

Mandzukic und Manager bekunden Freude über Freilassung

Während die beiden Profis politische Motive für ihren Jubel prompt dementiert hatten, erklärte Mandzukics Manager Ivan Cvjetkovic in der kroatischen Zeitung Vecernji: „Ich bin erfreut darüber, dass Mario sich allen Kroaten in der Freude über die Rückkehr unserer Generäle angeschlossen hat.“ Auf seiner Homepage hatte Mandzukic darüber hinaus einen Eintrag gepostet, wonach er „die Freude meiner Mitbürger“ teile.

Die Generäle Ante Gotovina und Mladen Markic waren am Freitag in zweiter Instanz vor dem UNI-Kriegsverbrechertribunal in Den Haag von Kriegsverbrechen gegen Serben freigesprochen worden.

EURE MEINUNG: War das ein harmloser Jubel, der nun aufgebauscht wird, oder steckt tatsächlich mehr dahinter?
Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig