thumbnail Hallo,

Nach dem Rauswurf von Felix Magath blüht Starspieler Diego auf und kann sich nun auch eine Zukunft beim VfL vorstellen.

Wolfsburg. Diego macht sich Gedanken um seine Zukunft. Noch vor einem halben Jahr undenkbar, möchte er jetzt beim VfL Wolfsburg bleiben. Unterstützung könnte er dabei bei Manager Klaus Allofs finden, der ihn schon bei Werder Bremen unterstützt hat.

Er will Erfolg und ist bereit, alles dafür zu geben“

In einem Interview nach dem Spiel gegen Hoffenheim äußerte Allofs sich sehr positiv über den Mittelfeldspieler. „Er will Erfolg und ist bereit, alles dafür zu geben“, so der Ex-Bremer gegenüber der Wolfsburger Allgemeinen Zeitung. Ob das für einen neuen Vertrag reicht, steht aber noch nicht fest. „Wir beobachten den Kader und treffen dann gemeinsam Entscheidungen“, so Allofs weiter.

Diego wird sich davon aber nicht entmutigen lassen. Sein Ziel ist ein neuer Vertrag. „Ja, darauf arbeite ich hin“, so der 27-Jährige. „Zunächst müssen wir sehen, dass die aktuelle Saison erfolgreich wird, aber wenn das gut klappt, dann wird auch die Zukunft gut“, erzählte Diego weiter.

Im Moment steht Wolfsburg auf dem 13. Tabellenplatz, aber der Trend geht nach oben. In den letzten zwei Spielen war Wolfsburg klar überlegen und konnte sechs Punkte mitnehmen.


EURE MEINUNG: Bleibt Diego in Wolfsburg?
Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig