thumbnail Hallo,

Der Bayern-Verteidiger möchte sich nicht langfristig auf dem Flügel austoben, sondern lieber wieder in die Mitte.

München. Holger Badstuber möchte künftig wieder als Innenverteidiger eingesetzt werden. Der Abwehrspieler des FC Bayern München sieht sich selbst nicht auf der linken Verteidigerposition.

„Wenn ich zurückkomme, will ich auch wieder ins Zentrum“, sagte der derzeit verletzte Badstuber dem Kicker. Der Nationalspieler fehlt den Münchnern momentan aufgrund eines Muskelfaßerrisses.

Badstuber ganz selbstbewusst

Nach der Verletzung von David Alaba zu Saisonbeginn spielte Badstuber auf dessen Position links in der Verteidigung. Doch nach Genesung des Österreichers möchte Badstuber bei seiner eigenen Rückkehr wieder auf seiner angestammten Position in der Innenverteidigung spielen.

Dort muss er sich jedoch mit Dante, Daniel van Buyten sowie dem momentan ebenfalls verletzten Jerome Boateng um die Position streiten. Doch Badstuber zweifelt nicht an sich: „Ich vertraue mir. Ich bin selbstbewusst genug, um zu sagen, dass ich spielen werde.“

EURE MEINUNG: Außen oder in der Mitte - Wo seht Ihr Holger Badstuber?
Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig