thumbnail Hallo,

Noch hat Slomka seinen Vertrag mit 96 nicht verlängert. Die Vereinsverantwortlichen streben eine Klärung noch in diesem Jahr an.

Hannover. Die Vereinsleitung von Hannover 96 bemüht sich, ein baldiges Ende in den Vertragsverhandlungen mit Trainer Mirko Slomka zu finden. Im Winter soll über Slomkas Verbleib in Hannover endgültig entschieden werden.

Hannovers Manager Jörg Schmadtke verspricht in der Hannoverschen Allgemeine Zeitung in absehbarer Zeit eine Einigung: „Spätestens Weihnachten wird es eine Entscheidung geben.“

„Alle wichtigen Punkte sind abgeklärt“

Für 96-Präsident Martin Kind sei der neue Vertrag schon von allen Seiten angenommen worden. Der Tageszeitung Neue Presse verriet er, dass eine Einigung mit Slomka erzielt wurde: „Alle wichtigen Punkte wie Gehalt sind abgeklärt, durchverhandelt und auch abgestimmt.“

Kind glaube nicht an Überraschungen: „Wir haben eine Verständigung erreicht. Ich gehe davon aus, dass die Dinge, die abgestimmt sind, auch gelten.“

Wolfsburg und Bayern werden genannt

Unter Slomka qualifizierte sich Hannover zweimal in Serie für die Europa League. Im Juni diesen Jahres gab sich der 45-Jährige noch enttäuscht von der Vereinsführung, die ihm zufolge keine Vertragsverlängerung für seinen bis Sommer 2013 laufenden Kontrakts anstrebe: „Es hat mich überrascht. Offensichtlich reicht meine Leistung nicht, um meinen Vertrag zu verlängern.“

Im Fußballfachmagazin Kicker wurde der Slomka neben dem FC Bayern München auch mit dem VfL Wolfsburg in Verbindung gebracht. Dort suche man auf lange Sicht einen Nachfolger für Interims-Coach Lorenz-Günther Köstner.

EURE MEINUNG: Sollte Slomka in Hannover bleiben?
Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig