thumbnail Hallo,

Nach seiner langen Verletzungspause bestreitet Mario Gomez am kommenden Dienstag sein erstes Testspiel. Lothar Matthäus sieht ihn nicht in der Startelf.

München. Nach rund drei Monaten Verletzungspause darf Mario Gomenz nun erstmals wieder für Bayern München auflaufen. In einem Testspiel geht es in Markt Schwaben für ihn um vieles. Zwar hatte man ihm nach seiner Operation zugesichert, er müsse sich nicht hinten anstellen, doch Lothar Matthäus hegt Zweifel daran, dass Jupp Heynckes noch zu seinem Wort stehen kann.

Spieler wie Mario Mandzukic oder Claudio Pizarro haben in dieser Saison einen starken Eindruck hinterlassen. Doch Gomez ist sich nach seiner Rückkehr ins Mannschaftstraining sicher: „Ich muss mich vor niemandem verstecken“. Lothar Matthäus sieht ihn jedoch erst einmal nicht in der Startelf des FC Bayern. „Er muss sich hinten anstellen. Weil ihn die Verletzung zurück geworfen hat. Weil die anderen ihre Tore geschossen haben. Daran werden Stürmer gemessen“, so der ehemalige Nationalspieler.

Dass dort jeder ersetzbar ist, zeigt sich diese Saison sehr deutlich“

Noch vor einem Jahr hätte Mario Gomez ohne Probleme auf seiner alte Position einsteigen können, da ist sich Matthäus sicher. „Dass er von Anfang an reinrutscht, wie es letztes Jahr der Fall gewesen wäre, das passiert heuer nicht“, so der 51-Jährige. Dass dort jeder ersetzbar ist, zeige sich diese Saison sehr deutlich.

Trotzdem sieht Matthäus die Zukunft des Stürmers bei den Bayern. „Man weiß: Er macht Tore, aber er muss sich dem Konkurrenzkampf stellen.“ Auch wenn alle Stürmer ein hohes Potential haben, so sind sie doch unterschiedliche Typen. Matthäus ist sich sicher, dass Heynckes diese Tatsache zu seinem Vorteil nutzen wird: „Wenn alle drei fit sind, würde ich nicht sagen, dass einer stärker ist wie der andere. So kann der Trainer variieren, um auch mal den Gegner zu überraschen“.



EURE MEINUNG: Wie schnell wird sich Gomez in die Mannschaft zurückkehren?
Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig