thumbnail Hallo,

Die 1899er wollen auswärts bei der Fortuna punkten. Dabei erwartet sie dort ein körperbetontes Spiel. Babbel will seinen Freund Campino von den Toten Hosen ein wenig ärgern.

Sinsheim. Trainer Markus Babbel erwartet gegen Fortuna Düsseldorf eine schwer umkämpfte Partie. Trotz des 15. Tabellenplatzes in der Bundesliga haben die Düsseldorfer in dieser Saison einige Male überzeugen können.  Die TSG 1899 Hoffenheim will den Schwung aus der Partie gegen Schalke 04 mitnehmen und den 51. Sieg in der obersten deutschen Spielklasse einfahren.

Auf den Kampf eingestellt

Der Trainer der Hoffenheimer weiß, was sein Team in der ESPRIT-Arena erwarten wird: „Ich habe mit Hertha mal dort gespielt. Die geben 90 Minuten Vollgas und wir müssen denselben Aufwand betreiben.“ Die Hoffenheimer stellen sich auf ein kampfbetontes Spiel ein: „Das wird ein schweres Spiel, wo wir körperlich voll dagegen halten müssen. Wenn uns das gelingt, werden wir uns auch fußballerisch durchsetzen“, sagte Babbel auf der Pressekonferenz vor der Begegnung.

„Campino würde es mir gönnen!“

Dass sein Team imstande ist, auch in Düsseldorf zu bestehen, zeigte der Erfolg gegen Schalke, der ein Sieg des Willens und Kampfgeistes war: „Wir haben gegen Schalke gesehen, was möglich ist, wenn jeder 100% Leistung bringt. Das wird auch gegen Düsseldorf wichtig sein!“

Die Freundschaft zwischen Markus Babbel und dem Frontsänger der Düsseldorfer Band „Die Toten Hosen“ steht auf dem Prüfstand: „Campino ist mit Herzblut Fortune, aber wenn dort meine Mannschaft gewinnt, dann glaube ich, würde er es mir gönnen.“

Große Verletzungssorgen

Erschwert wird Babbels Vorhaben durch die dünne Personaldecke bei den Hoffenheimern. Besonders in der Innenverteidigung mangelt es an Optionen, da dort neben Chris (Muskelfaserriss) und Jannik Vestergaard (Außenbandriss) auch Matthieu Delpierre wegen einer Muskelverhärtung auszufallen droht.

Dafür kann sich U23-Spieler Pelle Jensen Hoffnungen auf eine Berufung in den Profikader machen. „Er hat in der Regionalliga hervorragende Spiele absolviert und strahlt für sein junges Alter schon sehr viel Ruhe am Ball aus“, sagt Babbel, der in regelmäßigem Kontakt mit U23-Trainer Frank Kramer steht.

EURE MEINUNG: Kann Hoffenheim drei Punkte aus Düsseldorf entführen?
Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig