thumbnail Hallo,

Schalke mit guten Argumenten für eine Vertragsverlängerung bei Klaas-Jan Huntelaar

Die Verhandlungen um einen neuen Vertrag zwischen Schalke 04 und dem Topstürmer wurden unlängst verschoben. Im Winter möchten sich alle Beteiligten noch mal zusammensetzen.

Gelsenkirchen. Mit einem 2:2-Unentschieden trennten sich der FC Schalke 04 und der FC Arsenal in der UEFA Champions League. Damit wahren die „Knappen“ die Chance auf das Überstehen der Gruppenphase und den Einzug ins Achtelfinale. Für Klaas-Jan Huntelaar offenbar ein weiteres Argument, in Deutschland zu bleiben.

„Haben eine Entwicklung gemacht“

Für den niederländischen Nationalspieler ist die sportliche Perspektive ein wichtiger Baustein dafür, seinen im Sommer auslaufenden Vertrag zu verlängern. „Wir haben in den vergangenen Monaten eine Entwicklung gemacht. Darüber bin ich wirklich glücklich. Dass wir selbst mit einem 2:2 gegen Arsenal nicht ganz zufrieden sind, ist ein richtig gutes Zeichen“, wird die Schalker Nummer 25 bei Bild.de zitiert.

Die Konkurrenzfähigkeit könnte ausschlaggebend für seine Unterschrift sein. Der 29-Jährige möchte Titel holen und sieht sich bei Schalke 04 in der Bundesliga offenbar in der Position dazu. „Mit Englands Premier League sind wir die stärkste Liga in Europa.“

Auch Manager Horst Heldt unterstrich, dass man auf Schalke sehr glücklich mit dem Niederländer ist: „Wir sind total froh, dass Klaas-Jan bei uns ist.“

EURE MEINUNG: Bleibt der Hunter auf Schalke?
Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig