thumbnail Hallo,

Im Auswärtsspiel bei Hannover 96 mussten Jakub Blaszczykowski, Mats Hummels und Sven Bender verletzt ausgewechselt werden. Der Pole wird der Borussia vier bis sechs Wochen fehlen.

Hannover. Der deutsche Meister Borussia Dortmund muss den Punkt im Sonntagsspiel bei Hannover 96 teuer bezahlen. Beim 1:1-Unentschieden mussten mit Jakub Blaszczykowski, Mats Hummels und Sven Bender drei Schlüsselspieler mit Verletzungen aus der Partie genommen werden.

Kuba fällt vier bis sechs Wochen aus

Der polnische Nationalspieler wurde bereits in der 39. Minute gegen Großkreutz ausgetauscht, nachdem er ohne Fremdeinwirkung mit dem linken Fuß umgeknickt war. Unmittelbar nach der Partie gab er auf seiner Facebook-Seite bekannt, dass er mindestens vier bis sechs Wochen ausfallen wird.

Hummels gibt Entwarnung

Nicht ganz so schlimm scheint die Verletzung von Mats Hummels zu sein. Auch der Verteidiger musste mit einer Sprunggelenksverletzung ausgetauscht werden, gab aber nach dem Spiel Entwarnung. „Der Fuß ist blau, aber nicht dick. Das kriegen wir wieder hin", sagte er unmittelbar nach der Partie.

Komplettiert wurde die Reihe der Verletzten von Sven Bender, nachdem er in einem Zweikampf mit Ya Konan dessen Schulter ins Gesicht bekommen hatte. Allerdings ist noch unklar, wie schwerwiegend die Gesichtsverletzung ist.


EURE MEINUNG: Kann der BVB diese Ausfälle verkraften?
Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig