thumbnail Hallo,

Schalke kann im Spitzenspiel gegen den FC Bayern am Samstag wohl doch fast in Bestbesetzung antreten. Die Münchner dagegen müssen kurzfristig auf Ribéry verzichten.

Gelsenkirchen. Sowohl Klaas-Jan Huntelaar als auch Jermaine Jones stehen dem FC Schalke 04 zum Spitzenspiel gegen den FC Bayern München zur Verfügung. Beide meldeten sich zum Abschlusstraining fit. Nicht mit dabei ist dagegen Bayerns Franck Ribéry, der kurzfristig ausfällt.

Nur Hildebrand fällt aus

Mittelfeldmotor Jermaine Jones hatte sich beim 2:1 in der Champions League bei Olympiakos Piräus eine leichte Kapsel- und Bänderverletzung im linken Sprunggelenk zugezogen. Klaas-Jan Huntelaar war schon in Piräus mit einer Grippe aufgelaufen und musste am Donnerstag das Bett hüten.

Beide meldeten sich aber, wie die Rheinische Post berichtet, zum Abschlusstraining am Freitag zurück und stehen Schalke-Trainer Huub Stevens somit im Heimspiel gegen den FC Bayern am Samstag zur Verfügung.

Fehlen wird auf Schalker Seite somit nur Torhüter Timo Hildebrand (Kapselverletzung im Knie), ansonsten kann Stevens aus dem Vollen schöpfen.

START NACH MAß?
Bayerns anstehende Aufgaben
22.9.
FC Schalke (A)
25.9.
VfL Wolfsburg (H)
29.9. Werder Bremen (A)
6.10.
1899 Hoffenheim (H)
20.10. Fortuna Düsseldorf (A)
28.10. Bayer Leverkusen (H)

Bayern ohne Ribéry


Informationen von Sport1 zufolge müssen dagegen die Münchner auf Franck Ribéry verzichten. Der Franzose nahm demnach nicht am Abschlusstraining teil und trat die Reise nach Gelsenkirchen nicht mit an.

Den 29-Jährigen plagen seit einiger Zeit muskuläre Probleme im Oberschenkel, wodurch er bereits zuletzt gegen Mainz und in der zweiten Halbzeit der Champions-League-Partie gegen Valencia passen musste.

EURE MEINUNG: Wie endet das Spitzenspiel zwischen Schalke und Bayern?
Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig