thumbnail Hallo,

Entwarnung bei den Bayern: Ribery zurück im Training

Erste Entwarnung bei Frank Ribery, der gegen Valencia mit Oberschenkel-Problemen vom Platz musste. Am Donnerstag konnte der Franzose wieder mittrainieren.

München. Leichtes Aufatmen an der Säbener Straße: Bayern München kann im Bundesligaspiel am Samstag beim FC Schalke 04 auf den Einsatz von Franck Ribery hoffen.

Der Franzose war am Mittwochabend in der Pause des Champions-League-Auftakts gegen den FC Valencia (2:1) wegen Oberschenkelproblemen ausgewechselt worden

„Ich habe wieder das gleiche Problem wie letzte Woche. Ich hoffe, dass ich Samstag spielen kann“, sagte Ribery.

Einen Tag später, am Donnerstag, konnte der Franzose aber schon wieder mit der Mannschaft trainieren. Die Entscheidung, ihn vom Platz zu nehmen, sei eine reine Vorsichtsmaßnahme gewesen, hieß es auf der Webseite der Münchner.

EURE MEINUNG: Wie wichtig ist Ribery für die Bayern?
Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig