thumbnail Hallo,

Zweifelsfrei gehört er zu den begabtesten und hoffnungsvollsten Talenten im deutschen Fußball. Nun zeigt er nach langer Verletzungspause wieder seine alte Form.

Dortmund. So langsam kommt Borussia Dortmund in Fahrt. Mit nun sieben Zählern nach drei Spieltagen liegt der amtierende Double-Sieger in Lauerstellung zu den Konkurrenten von Bayern München und Schalke 04. Der 3:0-Sieg gegen Bayer Leverkusen war auch Zeugnis dafür, welch starke Individualisten mit Mario Götze beim BVB kicken. Der 20-Jährige hat so stark, wie lange nicht mehr gespielt.

Erstaunliche Laufleistung von Götze


Sicherlich ist er in den letzen Monaten durch die Schambeinentzündung und die Augenverletzung ein wenig zurückgeschmissen worden und konnte sein großartiges Leistungspotential nicht auf dem Platz demonstrieren. Gegen die Werkself konnte er am Samstag jedoch auch mit einer erstaunlichen Laufleistung von 9,2 Kilometer in nur 69 Spielminuten aufwarten. Vielleicht, weil er auf seiner Lieblingsposition eingesetzt wurde.

Mario Götze ist vielseitig einsetzbar


Nicht wenige BVB-Fans waren besorgt, als publik wurde, dass der polyvalente Japaner Shinji Kagawa den Verein in Richtung Manchester United verlassen wird. Dortmunds Spielführer Sebastian Kehl zieht einen erstaunlichen Vergleich in der Bild: „Mario kann man überall hinstellen – sogar als rechten Verteidiger. Aber es stimmt schon, dass er in der Zentrale von seiner Beweglichkeit und Wendigkeit stark an Shinji erinnert.“

„Von allen ein Klassespiel“


Nach dem enttäuschenden Nürnberg-Spiel, wo letztlich nur ein Punktgewinn gegen das Mittelfeldteam der Bundesliga herausgesprungen ist, gab es einige Skeptiker im BVB-Umfeld, die das Spielverständnis und die Automatismen der Vorsaison schmerzlich vermisst haben. Manager Michael Zorc lobt nun ausdrücklich die Variabilität im Angriff:  „Das war von allen ein Klasse-Spiel. Dass sowohl Mario Götze als auch Marco Reus auf der Zehn spielen können, zeigt doch nur, wie variabel wir geworden sind.“

Wichtiges Spiel gegen Ajax Amsterdam


Der kommende Dienstag weckt die Sehnsucht und den Wiedergutmachungswillen gleichermaßen. Es geht in der Champions League gegen Ajax Amsterdam. Ein Sieg mutiert fast schon zur Pflichtaufgabe, möchte man die schwere Gruppe mit den weiteren Kontrahenten Real Madrid und Manchester City überstehen. Ob Götze in diesem wichtigen Match vielleicht als Spielgestalter auflaufen darf, weiß er noch nicht:  „Wo ich spiele, ist Sache des Trainers. Ich habe mich einfach gefreut, dass ich mal wieder von Anfang dabei war."

EURE MEINUNG: Kann Mario Götze mit dem BVB gegen Ajax Amsterdam siegreich sein?
Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Umfrage des Tages

Wer war der Gewinner des dritten Spieltags in der Bundesliga?

Dazugehörig