thumbnail Hallo,

Rückschlag für Schalke 04! Beim 1:1 im Testspiel gegen Sampdoria Genua verletzte sich Offensivakteur Jefferson Farfan am rechten Knie.

Gelsenkirchen. Hiobsbotschaft für Schalke 04: Beim Testspiel gegen den italienischen Klub Sampdoria Genua (1:1) verletzte sich Flügelspieler Jefferson Farfan.

Erste Diagnose: Kapselverletzung

Im österreichischen St. Veit hatte Andrea Costa die Italiener mit einem Kopfball zunächst in Führung gebracht (10.), ehe Klaas-Jan Huntelaar per Strafstoß ausglich (18.). Farfan musste nach circa einer Stunde verletzt ausgewechselt werden.

Wie der Verein mitteilte, lautet die erste Diagnose: Kapselverletzung im rechten Knie. Eine genaue Untersuchung steht allerdings noch aus.

Wie lange die Schalker auf den 27-jährigen Peruaner verzichten müssen, ist nicht bekannt, aber rund eine Woche vor dem Pflichtspielstart im DFB-Pokal kommt die Verletzung für den Klub zur absoluten Unzeit.

EURE MEINUNG: Wie wichtig ist Farfan für Schalke?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig