thumbnail Hallo,

Auch bei Sky wird Lothar Matthäus in der neuen Saison „Immer am Ball“ sein. Der Pay-TV Sender verpflichtete ihn als Ersatzexperten für Steffen Freund.

München - Lothar Matthäus hat als TV-Experte bei Sky unterschrieben. Nach dem Abgang von Steffen Freund, welcher als Co-Trainer bei Tottenham Hotspur anheuerte, wird Matthäus in der neuen Saison bei den Top-Spielen am Samstag (18.30 Uhr) die Vierer-Runde um Moderator Sebastian Hellmann, Jan-Aage Fjörtoft und Markus Merk ergänzen.

„Ob auf dem Platz, auf der Trainerbank oder im TV-Studio: Der Fußball hat in meinem Leben immer eine sehr wichtige Rolle gespielt. Deshalb freue ich mich sehr auf meine Rückkehr in die Bundesliga und meine neue Aufgabe bei Sky“, sagte Matthäus in einer Pressemitteilung.

Zuletzt war Matthäus mit der Doku-Soap „Loddar - Immer am Ball“ in den Medien, für die er nicht allzu viel positives Feedback bekam.

Nun Imageverbesserung?

Nachdem sogar sein Vater den Stolz auf seinen Sohn verloren hatte („Auf die Lumperei, die er jetzt treibt bin ich nicht stolz“), will Matthäus mit dem Sky-Job sein Image aufbessern und endlich auch wieder durch Fußballsachverstand auffallen. „Personality-Doku war gestern - ab sofort steht wieder der Fußball im Mittelpunkt!“, betonte er.

Darauf hofft auch Sky-Sportchef Burkhard Weber: „Mit der Verpflichtung von Lothar Matthäus ist es uns gelungen, eine der größten Persönlichkeiten des deutschen Fußballs in die Bundesliga zurückzuholen. Seine Erfahrung als Weltklasse-Spieler, international anerkannter Trainer und TV-Experte macht ihn zur Idealbesetzung für die Sky Expertenrunde beim ,Topspiel der Woche' und verspricht kompetente Analysen.“

Erstmals unter Beweis stellen kann Matthäus das am ersten Spieltag in Frankfurt, beim Topspiel zwischen Eintracht Frankfurt und Bayer Leverkusen.

EURE MEINUNG: Ist Matthäus der Richtige für den Job?
Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig